Profil anzeigen

Revierderby! BVB gegen Schalke unter Druck

Pit Gottschalk
Pit Gottschalk
Guten Morgen, liebe Fußballfreunde!
Welches Bundesliga-Derby ist das brisanteste? Unter Fußballfans in ganz Deutschland ist die Antwort eindeutig: natürlich Borussia Dortmund gegen Schalke 04. Exakt 73,0 Prozent, also drei von vier Fans, meinen das, wie das Bundesligabarometer in einer repräsentativen Umfrage* ermittelt hat.
In solchen Momenten wird man daran erinnert, was uns vergangene Saison gefehlt hat, als Schalke in der 2. Liga spielte und deshalb das Revierderby ausfiel. Die Emotionen, die das Duell begleiten, sind weit über die Grenzen des Ruhrgebiets spürbar. Die Umfrage hat’s gezeigt.
Andere Derbys sind nicht ganz so brisant, zum Beispiel Hertha BSC gegen Union Berlin (52,5 %), 1. FC Köln gegen Mönchengladbach (45,7 %) und Bayer Leverkusen gegen 1. FC Köln (20,3 %). Nur Hamburg kann mithalten: 60,3 Prozent fiebern St. Pauli gegen den HSV entgegen (am 14. Oktober).
Freuen wir uns also auf Dortmund gegen Schalke. Wir haben über ein Jahr lang darauf warten müssen. Alex Steudel meint zwar in seiner Kolumne, der Kräftevergleich mit dem Nachbarn aus Gelsenkirchen käme für den BVB zu früh. Aber das bedeutet nur: genug Stoff für den Doppelpass am Sonntag.
Das Derby geht dann in die Verlängerung: BVB-Legende Sebastian Kehl und Schalke-Legende Olaf Thon sind zu Gast im Doppelpass (11 Uhr).
Ein kaltblütiges Wochenende wünscht
Euer Pit Gottschalk
* n = 5.624

Unser Podcast
FC Bayern: Hat’s jetzt gebrodelt oder nicht?
Heute im Fernsehen
Der TV-Überblick
Der TV-Überblick
20.30 Uhr, DAZN: Bundesliga, Mainz 05 - Hertha BSC
Hertha BSC versucht es auf Mainzer Art
Samstag
15.30 Uhr, Sky: Bundesliga, FC Augsburg - Bayern München, Bayer Leverkusen - Werder Bremen, VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt, Borussia Dortmund - Schalke 04
18.30 Uhr, Sky: Bundesliga, Mönchengladbach - RB Leipzig
20.30 Uhr, SPORT1: 2. Liga, Hamburger SV - Fortuna Düsseldorf
Sonntag
11 Uhr, SPORT1: Doppelpass (mit Sebastian Kehl)
15.30 Uhr, DAZN: Bundesliga, Union Berlin - VfL Wolfsburg
17.30 Uhr, DAZN: Bundesliga, VfL Bochum - 1. FC Köln
19.30 Uhr, DAZN: Bundesliga, TSG Hoffenheim - SC Freiburg
BVB-Angst ausgerechnet vorm Derby
Buchmacher: Es gibt einen klaren Favoriten
Von Alex Steudel
Die Dortmunder tun mir wirklich leid, für sie kommt es zurzeit knüppelhart; alle Spieltagsplaner haben sich gegen sie verschworen. Erst verlor der BVB in der Bundesliga gegen Ex-Trainer Marco Rose und das total verachtete Leipzig, gleich darauf in der Champions League gegen Ex-Stürmer Erling Haaland und das total verscheichte ManCity.
Und noch während der Verdauungsvorgang läuft, schaut am Samstag ausgerechnet der total verfluchte Nachbar und Ex-Zweitligist aus Herne-West zu Nummer drei vorbei: Erstes Revierderby vor Publikum seit April 2019.
Ich freue mich darauf, für den BVB kommt dieser Saisonhöhepunkt aber zu früh. Es ist, als wärst du gerade zweimal hintereinander durch die Führerscheinprüfung gefallen, und am nächsten Tag stellt dir Papi aus Trotz einen gebrauchten Golf vor die Tür.
Jaja, der Vergleich hinkt. Die Dortmunder taten ja am Mittwoch so, als hätten sie in Manchester ihre Prüfungen bestanden. Alles war so super, Pech halt, schaut, wie toll wir verlieren können!
Ich finde: Toll ist Gewinnen. Aber das ist ein anderes Thema.
Illustration: Jens Uwe Meyer / bergfest.at
Illustration: Jens Uwe Meyer / bergfest.at
Punktausbeute im Keller, Selbstbeweihräucherung im Penthouse - und jetzt das Revierderby gegen Schalke 04. Niederlage drei in Folge, und Borussia Dortmund kann die Saison abbrechen – während ein BVB-Spieler am Spielfeldrand erklärt, dass es doch eigentlich ganz gute Ansätze zu sehen gab beim 1:3.
Fakt ist: Nach sechs Bundesliga-Spieltagen hat der BVB exakt denselben Punktestand wie in der Seuchenvorsaison (12 statt 18). Und in der Champions League war der Start sogar schlechter als 2021.
Was ist bloß wieder los? Kaum keimt Hoffnung auf, zum Beispiel angesichts der guten Verstärkungen im Sommer, kommt der Mann mit den Scherenhänden (oder besser: -beinen, siehe Haaland) und sägt sie weg. Kaum läuft’s mal hinten gut gegen ein Superteam wie ManCity, kommt der Trainer und baut zehn Minuten vor Schluss die ganze Abwehr um.
Da ist doch irgendwie der Wurm drin!
Müde Beine wachrütteln
BVB spürt jetzt Derbydruck
Selbst die BVB-Aktie hat keine Lust mehr, sie dümpelt bei nur noch 3,70 Euro vor sich hin. Das ist etwa die Hälfte vom Stand vor einem Jahr, dafür kriegst du im Signal Iduna Park morgen nicht mal ein Pausenbier.
Bei so viel Verdruss kommt Schalke gerade nicht recht.
S04 hat übrigens vor drei Jahren selbst noch Champions League gegen ManCity gespielt. Wusstet ihr das noch? Ich hatte es total vergessen, musste nachschlagen, konnte es nicht glauben. Die Schalker verloren zwar beide Begegnungen, aber: Sie führten daheim 2:1. Tja.
Was hat Schalke, das Dortmund nicht hat?
Antwort: Morgen Simon Terodde, den Unterschiedsspieler. Unterschied, weil es bei ihm einen Unterschied macht, in welcher Liga er spielt. Liga 1 ist für Terodde das, was für den HSV Liga 1 ist.
Kleiner Scherz. Das schlimmste Szenario aller BVB-Fans ist kein Scherz: Dass sie innerhalb weniger Tage erst der beste Erstliga-Stürmer der Welt und dann der beste Zweitliga-Stürmer der Welt weghaut.
Andererseits: Wir reden hier immer noch von Schalke. So recht glaube ich nicht an einen Sieg der Königsblauen. Außerdem ist beim Zick-Zack-BVB statistisch gesehen mal wieder ein Sieg dran.
Steudel-Kolumnen gibt’s auch als Buch – der Titel: “UND AM ENDE GEWINNEN IMMER DIE BAYERN”, 268 Seiten. Hier bestellen!
++ Europacup aktuell ++
Freiburg feiert zweiten Euro-Streich
Union fremdelt noch mit Europa
1. FC Köln: Erster Sieg!
Was sonst noch so los ist
WM 2022: Tür Mario Götze beim DFB weiter offen
Rückkehr oder ab zu seinem Sohn?
RB Leipzig powert weiter
Werder: Aus Fehlern gelernt?
Hinteregger hat neuen Job im Fußball
HSV: Kopfschütteln im Senat
Juventus Turin in der Krise
"Müssen Strukturen schaffen"
Die Pfiffe blieben aus
Alle mal herschauen!
Tatort Stadion (€)
Hat Dir diese Ausgabe gefallen? Ja Nein
Pit Gottschalk
Pit Gottschalk @pitgottschalk

Das Fußballthema des Tages

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Created with Revue by Twitter.
https://pitgottschalk.de/impressum-disclaimer/